2/25/2013

run fast for your mother and fast for your father

dieses wochenende war lena bei mir, meine kamera war leer, deshalb gibt es unten nur ein lames instagram—bild, was eh egal ist, haha. auch wenn wir das ganze wochenende wahrscheinlich die unproduktivsten menschen dieser erde waren (wir haben nur filme geschaut, gegessen und geschlafen...), sind unmengen an inspiration und neuen ideen gekommen, bezüglich neuen kurzfilmen, dem richtigem film, an dem ich arbeite und und und und... ursprünglich wollte ich mir mitte diesen monats einen spirithood bestellen, aber die offizielle seite verschifft nicht mehr nach deutschland, also heißt es warten. trotzdessen ist es aber nur halb so schlimm, dass ich kein geld ausgegeben habe, DENN ab mitte märz darf ich die "gopro: hero3 white edition" mein eigen nennen. das ist eine sportkamera, die bis zu 60m wasserfest, stoßfest und für den, nennen wir es mal "outdoor—aufenthalt" gemacht ist. für meine vorhaben ist diese kamera perfekt und da ich, zum beispiel, keine spiegelreflex mit zu rock im park (101 tage!) nehmen kann — was will ein mensch mehr? wie auch immer, ich freue mich schon auf die aufnahmen und ihr werdet davon sicherlich was zu sehen bekommen, hehe. lange geschichte, zurück zum ernst des lebens! hier noch ein paar fotos, sowie ein video von vimeo (eine meiner absoluten lieblingsseiten), was mich inspiriert hat und ich wirklich wirklich niedlich finde.
kopf hoch kinder, wir sprechen uns demnächst! xo

Kommentare:

  1. Huhu, Spirithoods gibt's auch bei Amazon und Ebay. Schau mal da, vielleicht wirst du ja fündig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Cassandra!
      Danke für deinen Kommentar! Ich habe gerade mal auf Amazon und Ebay geschaut, tatsächlich (m)einen Spirithood gefunden und schaue mal, ob ich ihn mir die Tage bestellen kann! Danke für die Hilfe! :-)

      Löschen